Zucchini

IMG_7734edit.jpg

Zucchini

"Fleisch ist mein Gemüse!"


die wichtigsten inhaltsstoffe:

  • Calcium
  • Eisen
  • Kalium
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Phosphor
  • Provitamin A
  • Vitamin B1, B2, B3, C, E
  • Selen

Zucchini (Familie Kürbis / Zucca, daher auch der Name im Italienischen - kleiner Kürbis)  ist zwar in Deutschland erst seit den Siebziger Jahren bekannt, von einer vielseitigen Ernährung aber ist er nicht mehr weg zu denken. Ob roh, angebraten oder gebacken, Zucchini bietet vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten, und ist vor allem bei einer vegetarischen Diät eine hochwertige Eisenquelle. Allerdings absorbiert der Körper diesen Eisengehalt noch besser in Kombination mit Fleisch (sorry veggies!).

It's a match! Das passt zu Zucchini:

  • Minze
  • Basilikum
  • Oregano
  • Zitrone
  • Mandeln
  • Knoblauch
  • Spargel
  • Kapern
  • Oliven
  • Apfel
  • Muskatnuss
  • Ricotta
  • Parmesan

Zucchinis stärken das Immunsystem durch den hohen Vitamin C Inhalt; sie schützen vor Darmkrebs, wirken entwässernd, regulieren den Insulin Spiegel und unterstützen somit die Schilddrüse in ihrer Funktion.  

*Informiert durch und teils-entnommen von dem Buch Das große Lexikon der Kräuter, Gewürze, Früchte und Gemüse von Lothar Bendel, erschienen 2010 durch den Anaconda Verlag GmbH, Köln